Kurz übernimmt von Sikorski Vorsitz bei EVP-Außenministern

17. November 2014, 10:05
9 Postings

Seit 2007 regelmäßige Vorbereitungstreffen

Brüssel/Wien – Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) hat von Polens Exaußenminister, dem nunmehrigen polnischen Parlamentspräsidenten Radoslaw Sikorski, den Vorsitz im Kreis der EVP-Außenminister übernommen. Dies wurde bei einer Sitzung der zur Europäischen Volkspartei (EVP) gehörenden Außenminister am Montag in Brüssel beschlossen, hieß es in Diplomatenkreisen.

Die informellen Treffen der EVP-Minister dienen seit 2007 der regelmäßigen Vorbereitung auf EU-Außenministerräte. Auf sozialdemokratischer Seite gibt es ebenfalls solche vorbereitenden Treffen der Minister, ihr Vorsitzender ist der Luxemburger Außenminister Jean Asselborn.

Der EVP-Vorsitz wird traditionell gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Außenpolitischen Ausschusses des EU-Parlaments, Elmar Brok, geführt. Dem Gremium gehören derzeit neun Außenminister an. Mehrere EU-Kommissare, darunter auch Erweiterungskommissar Johannes Hahn, nehmen an den Sitzungen ebenfalls teil. (APA, 17.11.2014)

Share if you care.