Rezept: Rigatoni mit Wodka und Räucherlachs

Ansichtssache19. November 2014, 12:00
86 Postings

Der italienische Autodesigner Giorgetto Giugiaro kochte dieses Gericht - mit von ihm designten Nudeln namens "Marille" - in den 1980-er Jahren für Antonio Carluccio, erzählt dieser in seinem neuem Buch mit dem schlichten Titel "Pasta". Wir haben es für die EssBar nachgekocht

Bild 1 von 9
foto: petra eder

Rezept: Rigatoni mit Wodka und Räucherlachs
(nachkocht aus dem Buch: Pasta von Antonio Carluccio)

Für 4 Personen
350 g getrocknete Sedani (ersatzweise Rigatoni oder Gomiti)

Sauce:
40 ml Olivenöl
1 Zwiebel, geschält und in feine Ringe geschnitten
750 g stückige Tomaten aus der Dose
10 frische Basilikumblätter
10 ml Wodka
50 g Crème double oder Schlagobers
125 g Räucherlachs, in Streifen geschnitten.

weiter ›
Share if you care.