Zweiter Carlsen-Sieg zur Halbzeitführung

Video15. November 2014, 17:27
46 Postings

Weltmeister zwang Herausforderer Anand nach 38 Zügen zur Aufgabe und gewann damit die sechste Partie

Sotschi - Im Kampf um die Schach-Weltmeisterschaft hat Magnus Carlsen am Samstag in Sotschi die sechste Partie gegen Viswanathan Anand gewonnen. Mit den weißen Figuren spielend zwang der Weltmeister aus Norwegen seinen indischen Herausforderer nach 38 Zügen zur Aufgabe. Damit führt der Titelverteidiger zur Hälfte des Matchs mit 3,5:2,5 Punkten.

österreichischer schachbund
Der österreichische Schachgroßmeister Markus Ragger analysiert.

Carlsen eröffnete das Spiel wieder mit seinem Königsbauern, worauf sich Anand wie in der vierten Partie für die Sizilianische Verteidigung entschied. Der Weltmeister übte permanent Druck auf die Stellung seines Gegners aus, leistete sich aber im 26. Zug ein zu riskantes Königsmanöver. Nachdem der Inder die sich bietende Chance jedoch nicht zum Gegenschlag nutzte, konnte Carlsen die eigene Position immer weiter verstärken und am Ende seinen zweiten Sieg im Duell um die Schachkrone verbuchen.

Die siebente Partie ist für Montag angesetzt. Da das Reglement in der Mitte des Matches einen Farbenwechsel vorsieht, führt der Norweger dann noch einmal die weißen Steine. Zum WM-Sieg sind 6,5 Punkte aus 12 Partien nötig. Der Zweikampf im russischen Olympia-Ort Sotschi ist mit 1,5 Millionen US-Dollar (1,21 Mio. Euro) dotiert. (APA, 15.11.2014)

Notation Schach-Weltmeisterschaft in Sotschi - 6. Partie am Samstag (Sizilianisch):

Weiß: Magnus Carlsen (Norwegen) - Schwarz: Viswanathan Anand (Indien) 1:0

1.e4 c5; 2.Sf3 e6; 3.d4 cxd4; 4.Sxd4 a6; 5.c4 Sf6; 6.Sc3 Lb4; 7.Dd3 Sc6; 8.Sxc6 dxc6; 9.Dxd8+ Kxd8; 10.e5 Sd7; 11.Lf4 Lxc3+; 12.bxc3 Kc7; 13.h4 b6; 14.h5 h6; 15.0-0-0 Lb7; 16.Td3 c5; 17.Tg3 Tag8; 18.Ld3 Sf8; 19.Le3 g6; 20.hxg6 Sxg6; 21.Th5 Lc6; 22.Lc2 Kb7; 23.Tg4 a5; 24.Ld1 Td8; 25.Lc2 Tdg8; 26.Kd2 a4; 27.Ke2 a3; 28.f3 Td8; 29.Ke1 Td7; 30.Lc1 Ta8; 31.Ke2 La4; 32.Le4+ Lc6; 33.Lxg6 fxg6; 34.Txg6 La4; 35.Txe6 Td1; 36.Lxa3 Ta1; 37.Ke3 Lc2; 38.Te7+

  • Magnus Carlsen geht mit einer Führung in die Halbzeitpause.
    foto: ap/ artur lebedev

    Magnus Carlsen geht mit einer Führung in die Halbzeitpause.

Share if you care.