Martirosjan stemmt bei WM-Debüt 386 kg

15. November 2014, 11:13
3 Postings

180 kg im Reißen, 206 kg im Stoßen - Neo-Österreicher im Medaillenkader des Projekts Rio 2016

Almaty - Neo-Österreicher Sargis Martirosjan hat am Samstag in Almaty in Kasachstan bei seinem WM-Debüt als Gewichtheber für sein neues Heimatland eine Zweikampfleistung von 386 kg erbracht. Im Reißen kam der gebürtige Armenier in Gruppe B auf 180 kg, im Stoßen auf 206 kg. Die Gesamtplatzierung unter gesamt 42 Athleten stand erst am Nachmittag (MEZ) nach Absolvierung der A-Gruppe fest.

Gerhard Peya, Präsident des österreichischen Gewichtheberverbandes (ÖGV), war mit dem Auftritt des 28-jährigen Martirosjan zufrieden. "Der Anfang für die Rio-Quali ist gelungen", meinte er. "Sargis und sein Trainer Milan Kovac haben das Plansoll erfüllt. Wir blicken bereits nach vorne. EM 2015!" (APA, 15.11.2014)

Share if you care.