Filmhaus aus "Der Pate" steht zum Verkauf

14. November 2014, 10:28
19 Postings

Maklerfirma verlangt knapp 2,3 Millionen Euro

"Pate"-Fans aufgepasst: Das Film-Haus der Mafiafamilie Corleone aus der "Godfather"-Trilogie von Francis Ford Coppola steht zum Verkauf. Das 1930 gebaute Haus an der Adresse 110 Longfellow Avenue in Staten Island wurde in den Filmen für Außenaufnahmen verwendet, beispielsweise für die Hochzeit der Filmtochter des von Marlon Brando verkörperten Mafiabosses Don Corleone.

2012 renoviert

Die Maklerfirma Connie Profaci Realty hat das Haus für knapp 2,9 Millionen Dollar (2,3 Millionen Euro) im Angebot (siehe Website; weitere Fotos gibt es auf der Website silive.com). Das im englischen Tudor-Stil gehaltene Gebäude mit fünf Schlafzimmern, sieben Bädern, Pool und Partykeller wurde vom jetzigen Eigentümer erst 2012 erworben und damals renoviert. (APA/red, derStandard.at, 14.11.2014)

  • Das Anwesen von Don Vito Corleone in Francis Ford Coppolas "Der Pate" ("The Godfather") steht neuerlich zum Verkauf.
    foto: apa/profaci realty

    Das Anwesen von Don Vito Corleone in Francis Ford Coppolas "Der Pate" ("The Godfather") steht neuerlich zum Verkauf.

Share if you care.