Prime Air: Amazon sucht Drohnen-Experten 

14. November 2014, 10:07
17 Postings

Pilot mit langjähriger Erfahrung soll Sicherheit bei Testphase von Lieferung via Drohne garantieren

Amazons Drohnenprojekt geht offenbar in eine neue Phase: Der Onlinehändler hat eine neue Stelle für einen "Flugexperten mit langjähriger militärischer oder ziviler Erfahrung" ausgeschrieben, der Sicherheitsvorkehrungen bei Auslieferungsflügen überwachen soll. Er wird eine neue Testphase des Projekts begleiten.

Viele Hürden

Amazon hatte schon öfters mit der Ankündigung aufhorchen lassen, künftig Auslieferungen mit Drohnen abwickeln zu lassen. Allerdings gibt es laut Engadget noch einige regulatorische und technologische Hürden zu überwinden. Experten schätzen, dass eine vollständige Umstellungen auf Drohnenauslieferung noch Jahrzehnte beanspruchen wird.

Für dünn besiedelte Gebiete

Probleme macht etwa der reguläre Flugverkehr, auch Privatsphäre-Bedenken sorgen für Verschiebungen. In dünn besiedelten Landstrichen könnte das Projekt hingegen viel schneller vorangehen. Hier könnten Behörden auch kooperativer sein, da so die nationalen Postunternehmen entlastet werden. (fsc, derStandard.at, 14.11.2014)

  • Bis die Auslieferung per Drohne Realität wird, dürfte es noch lange dauern
    foto: reuters

    Bis die Auslieferung per Drohne Realität wird, dürfte es noch lange dauern

Share if you care.