NATO-Generalsekretär kritisiert Putin scharf

14. November 2014, 13:56
747 Postings

Stoltenberg: Putin hat den Konflikt "auf jeden Fall befördert" und "klar die Vereinbarungen zur Waffenruhe gebrochen"

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

  • NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg: "Putin hat erneut die Integrität der Ukraine verletzt."
    foto: ap photo/massoud hossaini

    NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg: "Putin hat erneut die Integrität der Ukraine verletzt."

Share if you care.