Federer lässt Murray ein Ehrengame 

13. November 2014, 22:11
137 Postings

Schweizer siegt in London mit 6:0 und 6:1 - Auch Nishikori zieht mit einem Erfolg gegen Ersatzmann Ferrer ins Halbfinale ein

London - Roger Federer hat in London mit dem dritten Sieg im dritten Spiel das Halbfinale beim Saisonfinale der acht besten Tennisspieler erreicht. Gegner Andy Murray gelang das erste und einzige Game beim Stand von 0:6 und 0:5.

Auch US-Open-Finalist Kei Nishikori zieht mit seinem zweiten Sieg ins Halbfinale ein. Der Japaner setzte sich im dritten Gruppenspiel gegen Ersatzspieler David Ferrer (ESP) 4:6, 6:4, 6:1 durch.

Ferrer war vor der Partie für den am Oberschenkel verletzten Kanadier Milos Raonic eingesprungen, musste sich bei seinem einzigen Auftritt in London jedoch in knapp zwei Stunden geschlagen geben. (sid/red, 13.11.2014)

  • Ungemütlicher Gegner: Roger Federer.
    foto: reuters/melville

    Ungemütlicher Gegner: Roger Federer.

Share if you care.