Tiger östlich von Paris entlaufen

13. November 2014, 13:11
31 Postings

Frau eines Supermarkt-Leiters entdeckte Raubkatze auf Parkplatz

Paris - Ein entlaufener Tiger hat am Donnerstag Polizei und Bevölkerung im Großraum Paris in Atem gehalten. Die Raubkatze wurde am Morgen bei Montevrain im Departement Seine-et-Marne östlich von Paris von einer Frau auf dem Parkplatz eines Supermarkts fotografiert, teilte die Polizei mit. Daraufhin starteten Polizei und Feuerwehr eine groß angelegte Suche, bei der auch ein Hubschrauber eingesetzt wurde.

Die Feuerwehrleute waren mit Betäubungsgewehren ausgerüstet. Montevrain befindet sich ganz in der Nähe von Disneyland Paris. Der Tiger soll mit dem Vergnügungspark aber nichts zu tun haben.

Für Luchs gehalten

Die Tier wurde den Angaben zufolge gegen 8.30 Uhr morgens von der Ehefrau des Geschäftsführers eines Supermarkts entdeckt, der daraufhin die Polizei alarmierte. "Meine Frau hat ihn heute morgen gesehen, auf dem Parkplatz des Intermarche", berichtete der Geschäftsmann. "Sie ist nicht aus dem Auto ausgestiegen und hat mich angerufen, um mir zu sagen: 'Ich glaube, ich habe einen Luchs gesehen'. Die Frau machte von der Raubkatze ein Foto, das sie später der Polizei zeigte. Diese startete daraufhin sofort die Suche, die vorerst erfolglos blieb.

Ausgewachsene Exemplare des Sibirischen Tigers erreichen ein Gewicht von bis zu 300 Kilogramm. Sie sind die größten Raubkatzen und nach Braunbären und Eisbären die größten landbewohnenden Raubtiere. Um welche Tiger-Unterart es sich im gegenständlichen Fall handelt, war noch nicht bekannt. Tiger gehen Menschen in der Regel aus dem Weg, Angriffe sind in den meisten Fällen darauf zurückzuführen, dass sich die Tiere bedroht fühlen. (APA/red, derStandard.at, 13.11.2014)

  • Auf der Suche nach dem Tiger.
    foto: ap/camus

    Auf der Suche nach dem Tiger.

  • Zunächst wurde das Tier für einen Luchs gehalten, die Abdrücke sprechen aber eher für einen Tiger.
    foto: ap/camus

    Zunächst wurde das Tier für einen Luchs gehalten, die Abdrücke sprechen aber eher für einen Tiger.

Share if you care.