Londoner Börse verdient mit Deals gutes Geld

13. November 2014, 10:21
6 Postings

Gewinn klettert um fast ein Viertel höher auf über 360 Millionen Euro

London - Die Londoner Börse LSE hat dank ihrer Expansion in neue Geschäftsfelder deutlich mehr verdient. Der Umsatz stieg aber auch wegen zahlreicher Börsengänge in den ersten sechs Monaten des laufenden Geschäftsjahres um 18 Prozent auf 592,6 Millionen Pfund (750 Millionen Euro), wie der Rivale der Deutschen Börse am Donnerstag mitteilte. Der operative Gewinn kletterte um 24 Prozent auf umgerechnet 362 Millionen Euro.

Die London Stock Exchange (LSE) hatte zuletzt mehrere Unternehmen übernommen, etwa den US-Vermögensverwalter und Index-Anbieter Frank Russell für 2,7 Milliarden Dollar. Dieser Deal soll bis zum Jahresende abgeschlossen werden. Außerdem haben die Briten ihre Aktivitäten in der Abwicklung von Wertpapiergeschäften sowie im Informationsbereich ausgeweitet. (APA, 13.11.2014)

  • Über die Londoner Börse lässt sich viel Geld verdienen, auch die Betreiber der Börse schneiden mit.
    foto: apa/lane

    Über die Londoner Börse lässt sich viel Geld verdienen, auch die Betreiber der Börse schneiden mit.

Share if you care.