David Bowie singt über Ersten Weltkrieg

11. November 2014, 17:24
3 Postings

"Tis a Pity She Was a Whore" erscheint auf neuer Sammlung "Nothing Has Changed"

New York - Hundert Jahre nach Beginn des Ersten Weltkriegs hat der britische Musiker David Bowie den Horror des Konflikts in einem neuen Lied thematisiert.

"Tis a Pity She Was a Whore", dessen Titel auf ein umstrittenes Theaterstück von John Ford aus dem 17. Jahrhundert Bezug nimmt, erscheint als B-Seite des Songs "Sue (or In a Season of Crime)", das Teil von Bowies neuer Sammlung "Nothing Has Changed" ist. (APA, 11.11.2014)

Share if you care.