Erstes Saison-Triple-Double für LeBron James

11. November 2014, 11:08
55 Postings

Dritter Sieg für Cleveland Cavaliers - Chicago Bulls gewinnen bei Rose-Comeback

Cleveland (Ohio) - LeBron James hat in der National Basketball Association (NBA) am Montag mit seinem ersten Triple-Double in der neuen Saison geglänzt. Beim 118:111-Sieg der Cleveland Cavaliers über die New Orleans Pelicans kam der Superstar auf 32 Punkte, zwölf Rebounds und zehn Assists. Das Team aus Ohio hält in der Central Division der Eastern Conference nach sechs Spielen bei drei Siegen sowie drei Niederlagen.

Spitzenreiter in dieser Division mit sechs Erfolgen und zwei Niederlagen sind die Chicago Bulls, die sich im Heimspiel gegen die Detroit Pistons 102:91 durchsetzten. Unter fünf Chicago-Akteuren mit zweistelligen Punkten war Spielmacher Derrick Rose bei seiner Rückkehr nach kurzer Verletzungspause (Knöchelverstauchung) mit 24 Zählern der Beste. Titelverteidiger San Antonio Spurs kam bei den Los Angeles Clippers zu einem knappen 89:85-Auswärtssieg. (APA/Reuters, 11.11.2014)

Montag: Cleveland Cavaliers - New Orleans 118:111, Chicago Bulls - Detroit Pistons 102:91, Los Angeles Clippers - San Antonio Spurs 89:85, Indiana Pacers - Utah Jazz 97:86, New York Knicks - Atlanta Hawks 85:91

  • LeBron James' Ausbeute gegen die Pelicans: 32 Punkte, zwölf Rebounds und zehn Assists.
    foto: reuters/ ken blaze-usa today sports

    LeBron James' Ausbeute gegen die Pelicans: 32 Punkte, zwölf Rebounds und zehn Assists.

Share if you care.