CNN zieht sich aus Russland zurück

11. November 2014, 09:31
2 Postings

Verbreitung soll mit Jahresende eingestellt werden - Grund ist das neue Mediengesetz

Wien - Der amerikanische Nachrichtensender CNN hat seinen Rückzug aus Russland angekündigt. Die Verbreitung soll laut Mutterkonzern Turner mit Jahresende eingestellt werden.

Der Grund sei das neue russische Mediengesetz, wonach ausländische Unternehmen nur noch zu 20 Prozent an russischen Medien beteiligt sein dürfen.

Das Gesetz tritt allerdings erst 2016 in Kraft. Das CNN Büro in Moskau soll erhalten bleiben. (red, derStandard.at, 11.11.2014)

Share if you care.