WhatsApp: Blaue "Gelesen"-Häkchen sollen wieder verschwinden

10. November 2014, 19:03
96 Postings

"Nachricht gelesen"-Anzeige soll sich bald deaktivieren lassen

Die Empörung im Netz war groß. Der Messaging-Dienst WhatsApp zeigt über ein blaues Doppelhäkchen jetzt auch an, wenn die Nachricht vom Empfänger tatsächlich gelesen wurde. Bisher konnte der User an zwei grauen Häkchen lediglich erkennen, dass eine Nachricht erfolgreich angekommen ist. Die neue Funktion lässt nicht deaktivieren. Dies soll aber bald möglich sein.

Neue Version mit neuer Funktion

Laut WhatsApp Betatester Ilhan Pektas ist eine neue Test-Version der App, die mit der Funktion versehen ist, bereits in Umlauf. Die fertige Version der App soll bald veröffentlicht werden.

Eingriff in die Privatsphäre

Bis dahin müssen User mit dem blauen Doppelhäkchen leben. Das unangekündigte Update löste bei zahlreichen WhatsApp-Kunden Empörung aus. Sie orten einen Eingriff in die Privatsphäre. Die Aktualisierung wurde serverseitig realisiert, auf dem Smartphone muss die App nicht über den Store aktualisiert werden. Daher können sich Nutzer auch nicht gegen das Update wehren. (red, 10.11. 2014)

  • Artikelbild
    foto: ap
Share if you care.