Grazer Jazzherbst: "Herbstzeitlose" und "Women in Motion"

10. November 2014, 17:19
posten

Konzerte mit u.a. dem Oliver Kent Trio, Viola Hammer, Silke Eberhard und Elfi Aichinger

Er zählt zu den unverwüstlichen Aktivposten der Grazer Jazzszene: Der 62-jährige Berndt Luef ist seit mehr als 30 Jahren als Vibrafonist, Bandleader und Veranstalter aktiv. Als solcher leitete er von 1988 bis 2006 das Musikreferat im Forum Stadtpark. Damals gründete er auch das elfköpfige Jazztett Forum Graz, mit dem Luef immer wieder politische Themen aufarbeitet. 2014 feiert das Jazztett seinen 20. Geburtstag, weshalb die Formation Sonntag die von Luef zum sechsten Mal organisierte Herbstzeitlose beschließt. Hier steht vor allem die Grazer Szene im Schaufenster. Neben dem Oliver Kent Trio ist zur Eröffnung (13. 11.) die aus Slowenien stammende Sängerin Tjaša Fabjančič zu hören. Freuen darf man sich auch auf das Trio der Pianistin Viola Hammer (14. 11.).

Den 20. Geburtstag feiert dieser Tage eine weitere Institution des Grazer Jazz, das von Otmar Klammer geleitete Stockwerk am Jakominiplatz. Zum Jubiläum fokussiert man mit der Konzertreihe Women in Motion zeitgenössischen Jazz "von und mit Frauen". Darunter die Berliner Saxofonistin Silke Eberhard, die mit US-Pianist Dave Burell im Duo aufspielen wird (17. 11.), weiters das Quartett Perch Hen Brock & Rain um Ig Hennemann und Ingrid Laubrock (19. 11.). Auch die 71-jährige Organistin Amina Claudina Myers wird in Graz gastieren (29. 11.). Zum Auftakt stellt Sängerin Elfi Aichinger am Mittwoch ihr neues Quartett mit US-Klarinettist Don Byron vor. (felb, DER STANDARD, 11.11.2014)

Herbstzeitlose: 13.–16. 11. Wist

Women in Motion: 12.–29. 11., Stockwerk

Share if you care.