Arizona feiert in Serie, verliert aber Palmer

10. November 2014, 11:37
11 Postings

Quarterback erlitt wohl Kreuzbandriss

Phoenix - Die Arizona Cardinals haben ihren fünften Sieg in Folge in der National Football League (NFL) teuer bezahlen müssen. Beim 31:14-Heimerfolg gegen die St. Louis Rams am Sonntag musste Carson Palmer im Schlussviertel verletzt vom Platz. Der 34-jährige Quarterback des aktuell besten Ligateams hat sich wohl einen Kreuzbandriss zugezogen, die Saison dürfte damit für ihn vorzeitig zu Ende sein.

Titelverteidiger Seattle Seahawks gewann zu Hause gegen den 2012-Champion New York Giants 38:17 und damit zum dritten Mal in Folge. Für die Giants war es die vierte Pleite hintereinander. Als einziges Liga-Team noch ohne Sieg ist weiterhin Oakland. Die Raiders verloren mit dem Heim-17:41 gegen die Denver Broncos auch ihr neuntes Spiel. (APA; 10.11.2014)

Ergebnisse der National Football League (NFL) vom Sonntag: Buffalo Bills - Kansas City Chiefs 13:17, Baltimore Ravens - Tennessee Titans 21:7, Jacksonville Jaguars - Dallas Cowboys 17:31, Tampa Bay Buccaneers - Atlanta Falcons 17:27, New York Jets - Pittsburgh Steelers 20:13, Detroit Lions - Miami Dolphins 20:16, New Orleans Saints - San Francisco 49ers 24:27 n.V., Oakland Raiders - Denver Broncos 17:41, Arizona Cardinals - St. Louis Rams 31:14, Seattle Seahawks - New York Giants 38:17, Green Bay Packers - Chicago Bears 55:14

Share if you care.