Herbstbeginn mit dem Toyota Auris Hybrid

Userartikel10. November 2014, 10:53
10 Postings

Der Toyota Auris ist kein Auto an das man sich erst gewöhnen muss, Johannes Liebermann erzählt im User-Test warum das so ist

Das Fahrzeug ist wirklich geräumig, bequem und komfortabel. Die Automatik ist einfach und intuitiv zu bedienen – einsteigen "D" wie Drive und los geht’s. Spätestens beim ersten Großeinkauf wird das Platzangebot dann auf die Probe gestellt. Wie viel Raum bietet der Toyota Auris für Fahrer, Beifahrer, Einkäufe sowie das eine oder andere Gepäckstück?

Zahlen, Daten, Fakten

Das Gepäckvolumen des Hybrid-Kombis erreicht mit 530 Litern Kofferraumkapazität einen durchaus attraktiven Wert. Noch erstaunlicher das Ergebnis beim Umklappen der Rücksitze – hier finden dann bis zu 1.580 Liter Platz, ein Topwert. Dies will natürlich geprüft werden und was eignet sich dazu mehr als ein Praxistest? Kofferraum auf und Kürbisse rein, 1,2,3,4,... 10,..20...,30 Stück! Durchaus beeindruckend – da gehen sich dann der ein oder andere Liter Kürbiscremesuppe aus.

Im Fond hingegen wird mit dem Platzangebot sichtlich gespart – Beinfreiheit – eher weniger. Erinnert an einen Flug in der Economy-Class, bei dem man hofft, nicht den Mittelplatz zu erwischen. Fahrer und Beifahrer finden aber wirklich ausreichend Platz – quasi erste Reihe fußfrei.

Woher kommt der ganze Platz?

Die Frage, warum der Toyota Auris im Vergleich zu anderen Hybridversionen soviel Platz bietet, lässt sich schnell beantworten. Möglich macht dies die Positionierung der Hybridbatterie unter der Rückbank. Geschickt durchdacht bietet dies wirklich einen großzügigen Laderaum!

Der Kofferraum ist voll mit orangem Gemüse, damit ist klar – der Herbst ist da und der Toyota Auris Hybrid und ich haben noch ein paar Fahrten vor uns. Beim nächsten Mal erwartet euch mein finaler Abschlussbericht, in dem ich näher auf die Fahreigenschaften des Hybriden eingehen werde. (Johannes Liebermann, derStandard.at, 10.11.2014)

  • Der Praxistest beweist: Der Toyota Auris Hybrid hat jede Menge Platz im Kofferraum.
    foto: johannes liebermann

    Der Praxistest beweist: Der Toyota Auris Hybrid hat jede Menge Platz im Kofferraum.

  • Macht auch zu Halloween eine gute Figur: Der Auris Hybrid.
    foto: johannes liebermann

    Macht auch zu Halloween eine gute Figur: Der Auris Hybrid.

Share if you care.