ÖVP-Parteitag: Die Basis und "ihr Django"

Video8. November 2014, 12:48
18 Postings

Videointerviews mit den Delegierten am Bundesparteitag der ÖVP zur Wahl des neuen Parteiobmanns Reinhold Mitterlehner

Wien - In der Metastadt im 22. Bezirk in Wien haben 450 Delegierte Reinhold Mitterlehner mit überraschend hoher Zustimmung offiziell zu ihrem Parteichef gewählt. Mit 99,1 Prozent hat Mitterlehner das beste Ergebnis seit 30 Jahren eingefahren. Im Videointerview mit derStandard.at hoffen die Delegierten auf Aufbruchsstimmung und mehr Geschlossenheit innerhalb der Partei.

Schon um neun Uhr morgens wurden die Delegierten von einer Blasmusikkapelle von Parteifunktionären begrüßt. Wenn die Militärmusik eingespart werden sollte, könnten sie einspringen, sagte Reinhold Mitterlehner bei seiner Rede am Parteitag scherzhaft.

derstandard.at/von usslar

Mitterlehner wurde nach Ergebnisbekanntgabe mit einem Paar Cowboystiefeln geehrt.

derstandard.at/von usslar


Vanessa Huber von der JVP im Burgenland sieht Mitterlehner als den besseren Parteichef. Sein Vorgänger Michael Spindelegger habe sich nicht richtig für die Partei eingesetzt.

derstandard.at/von usslar

Karl Zallinger von der ÖVP Salzburg sagt: "Mitterlehner hat neue Akzente gesetzt, schauen wir mal, was in der Praxis daraus wird."

derstandard.at/von usslar

ÖVP-Generalsekretär Gernot Blümel freut sich über das gute Ergebnis für Mitterlehner. "Das ist ein Zeichen dafür, dass es mit der ÖVP aufwärts geht."

usslar

Der steirische Vizelandeshauptmann Hermann Schützenhöfer warnt vor zu viel Euphorie.

derstandard.at

Untermalt wurde die Veranstaltung vor allem mit diesem Lied:

thesmakius

(mvu, koli, derStandard.at, 8.11.2014)

Share if you care.