AT&T steigt mit Milliarden-Zukauf in Mexikos Mobilfunk-Markt ein

8. November 2014, 10:14
1 Posting

Dominanz von Telekom-Platzhirsch America Movil soll dadurch gebrochen werden

Der US-Telekomriese AT&T kauft für 1,7 Milliarden Dollar Mexikos drittgrößten Mobilfunkanbieter Iusacell. Damit will AT&T vom Wachstumspotenzial des mexikanischen Marktes profitieren, wie das Management am Freitag bekannt gab. Finanzchef John Stephens verwies auf Reformen, die ausländische Investoren anlocken sollen.

Carlos Slim zu dominant

Mexikos Regierung hat in diesem Jahr Schritte beschlossen, die die Dominanz des heimischen Telekom-Platzhirschs America Movil von Milliardär Carlos Slim verringern sollen. America Movil ist auch Mehrheitseigentümer der Telekom Austria. (APA, 08.11.2014)

  • AT&T wagt sich nach Mexiko. Dort soll Carlos Slims Dominanz gebrochen werden.
    foto: ap/drew

    AT&T wagt sich nach Mexiko. Dort soll Carlos Slims Dominanz gebrochen werden.

Share if you care.