Radio-Tipps für Sonntag, 9. November

9. November 2014, 06:00
posten

Café Sonntag: "Spinnen im Netz - und die Medien im Blick" | Erschlag mich, ich verrate nichts - Zum Gedenken an die Reichspogromnacht | Ex libris | Momente des Sports: Sportvereine für Homosexuelle | Moment am Sonntag: Charakterbildung hinter Gittern | Der Mauerfall - Musik, Texte und Zeitzeugen

9.05 PLAUDEREI
Café Sonntag: "Spinnen im Netz - und die Medien im Blick"
Zu Gast bei Oliver Baier ist Helge Fahrnberger, Gründer des Medienwatchblogs "Kobuk" und Lehrbeauftragter für Online-Journalismus. Bis 10.00, Ö1

11.00 WIDERSTAND
Erschlag mich, ich verrate nichts - Zum Gedenken an die Reichspogromnacht
Käthe Sasso, eine der letzten Überlebenden aus der Zeit des österreichischen Widerstandes gegen die Nazis. Bis 12.00, Radio Freirad, 105.9 im Großraum Innsbruck und auf www.freirad.at

16.00 LITERATURMAGAZIN
Ex libris
Nicole Dietrich mit: 1) Hans Magnus Enzensberger: Tumult. 2) Vladimir Nabokov: Erzählungen. 3) Anna Stüssi: Ludwig Hohl. Unterwegs zum Werk. 4) Ludwig Hohl: Die Notizen. 5) Julia Bertschik, Primus-Heinz Kucher, Evelyne Polt Heinzl, Rebecca Unterberger: 1928. Ein Jahr wird besichtigt. 6) Barbara Yelin: Irmina. 7) Heiner Müller: Warten auf der Gegenschräge. Gesammelte Gedichte. Bis 17.00, Ö1

16.00 MAGAZIN
Momente des Sports: Sportvereine für Homosexuelle
Sportvereine für Homosexuelle gibt es einige in Wien. Wie sich ein solcher Verein zusammensetzt und ob sich homosexuelle Sportler dadurch vielleicht sogar von Heteros abgrenzen. Bis 17.00, Orange 94.0 im Großraum Wien und auf o94.at

18.15 MAGAZIN
Moment am Sonntag: Charakterbildung hinter Gittern
Was Sport für Jugendliche und junge Erwachsene im Gefängnis bringt. Bis 19.00, Ö1

19.30 25 JAHRE MAUERFALL
Der Mauerfall - Musik, Texte und Zeitzeugen
Otto Brusatti fragt am Jahrestag des Mauerfalls: Wie klangen die damaligen West- und Ostberliner Radioprogramme in den Tagen des Mauerfalls? Zu Gast: der damalige Musikchef des Senders Freies Berlin, der Österreicher Wilhelm Matejka. Bis 0.00, Ö1 (DER STANDARD, 8./9.11.2014)

Share if you care.