Doping: Carter Ashton erwischt

6. November 2014, 23:02
7 Postings

Toronto-Profi für 20 NHL-Spiele wegen Clenbuterol-Dopings gesperrt

Toronto - Eishockey-Profi Carter Ashton ist wegen eines positiven Dopingtests für 20 NHL-Spiele gesperrt worden. Bei dem 23-Jährigen wurde Clenbuterol nachgewiesen. Der Spieler der Toronto Maple Leafs beteuerte, er habe die verbotene Substanz unwissentlich über einen Inhalator gegen Asthma zu sich genommen. (APA/Reuters, 6.11.2014)

Share if you care.