Rainer Seebacher geht: "Horizont" sucht neuen Chefredakteur

6. November 2014, 13:14
3 Postings

Verlässt das Branchenmagazin nach 14 Jahren in unterschiedlichen Positionen

Wien - Das zum Manstein-Verlag gehörende Branchenmagazin "Horizont" muss die Chefredaktion neu besetzen. Rainer Seebacher verließ das Magazin im November.

Er war seit 14 Jahren in unterschiedlichen Funktionen bei "Bestseller" und "Horizont" tätig, seit Jänner 2013 stand Seebacher an der Spitze der "Horizont"-Redaktion.

Wer Seebacher nachfolgt, steht noch nicht fest. Interimistisch wird Sebastian Loudon, jetzt Herausgeber und zuvor bereits langjähriger Chefredakteur, die Geschicke leiten. Als seine Stellvertreterin fungiert Birigt Schaller. (red, derStandard.at, 6.11.2014)

Share if you care.