Google Drive-Dateien mit Desktop-Apps öffnen

6. November 2014, 10:46
posten

Erweiterung für Chrome schlägt Brücke zwischen Browser und Desktop-Apps

Google will die Zusammenarbeit von Browser und installierten Desktop-Anwendungen verbessern. Das Unternehmen hat eine Extension für Chrome entwickelt, mit der Dateien direkt aus Google Drive mit einem kompatiblen Programm am Computer geöffnet werden können.

Verschiedene Programme

Zu den unterstützten Programmen gehören unter anderem auch Anwendungen zur Bild- und Videobearbeitung, Steuersoftware oder 3D-Animations- und Design-Tools. So kann ein PDF etwa in Adobe Reader oder ein PSD-File in Photoshop geöffnet werden.

Voraussetzungen

Um die Funktion nutzen zu können, muss man die aktuelle Desktop-Version 1.18 für PC oder Mac installieren und die Dateien synchronisieren. Im Chrome-Browser muss die Erweiterung installiert sein. Danach kann man in der neuen Google-Drive-Version durch einen Rechtsklick auf eine Datei "Öffnen mit" auswählen. Die neue Funktion sollte in den kommenden Tagen für alle Nutzer zur Verfügung gestellt werden. (red, derStandard.at, 6.11.2014)

  • Neue Funktion für Google Drive.
    google

    Neue Funktion für Google Drive.

Share if you care.