Swisscom steigerte Gewinn in den ersten drei Quartalen

6. November 2014, 08:24
posten

Überschuss stieg um 6 Prozent auf 1,35 Mrd. Franken - Kundenzahl gesteigert

Der Schweizer Telekomkonzern Swisscom hat in den ersten neun Monaten dank steigender Kundenzahlen mehr verdient. Der Gewinn stieg um sechs Prozent auf 1,35 Mrd. Franken (1,12 Mrd. Euro), wie Swisscom heute, Donnerstag, mitteilte. Der Umsatz erhöhte sich um zwei Prozent auf 8,63 Mrd. Franken.

Swisscom bestätigte die Prognose und geht für das laufende Jahr weiterhin von einem Betriebsergebnis (Ebitda) von 4,4 Mrd. Franken aus. Von Jänner bis Ende September legte das Betriebsergebnis um 3,8 Prozent auf 3,37 Mrd. Franken zu. (APA, derStandard.at, 6.11.2014)

Share if you care.