Frédérique Constant: 10 Jahre Manufakturwerke

    Ansichtssache6. November 2014, 16:39
    2 Postings

    Noch bis 12. November sind sämtliche Manufakturwerke von Frédérique Constant in einer Sonderausstellung bei Juwelier von Köck zu sehen - ein Auszug

    Noch bis 12. November sind sämtliche Manufakturwerke von Frédérique Constant in einer Sonderausstellung bei Juwelier von Köck (Am Graben 22, 1010 Wien) zu sehen - ein Auszug

    Bild 1 von 9
    foto: frédérique constant

    Nach bescheidenen Anfängen im Jahr 1988 hat sich aus der Uhrenmarke Frédérique Constant eine prosperierende Manufaktur mit inzwischen 15 eigenen Mechanik-Kalibern entwickelt. 2014 kann das Unternehmen auf das beste geschäftliche Halbjahr in der Firmengeschichte verweisen.

    Das Foto zeigt die Produktionsstätte im Genfer Industrievorort Plan-les-Ouates, die 2006 eröffnet wurde. Inzwischen fertigt und verkauft das Unternehmen jährlich mehr als 125.000 Uhren, wobei sich in den meisten weiterhin zugekaufte Uhrwerke finden. Rund 25.000 eigene Kaliber produziert das Unternehmen pro Jahr. Ziel sind laut dem Gründer der Marke, Peter Stas, vorerst einmal 30.000 Exemplare.

    weiter ›
    Share if you care.