NE-Metallindustrie erzielt Lohnabschluss

5. November 2014, 14:18
posten

Gewerkschaften erzielen fünften identen Lohn- und Gehaltsabschluss

Nach dem Abschluss mit dem Fachverband Bergbau-Stahl vergangenen Montag konnte nun in der zweiten Runde der Verhandlungen mit dem Fachverband der Nichteisen-Metallindustrie für die rund 6.500 Beschäftigten ein identes Ergebnis erzielt werden, heißt es in einer gemeinsamen Aussendung beider Gewerkschaften.

Die IST- und kollektivvertraglichen Mindestlöhne und -gehälter würden demnach wie bei allen anderen bisher abgeschlossenen Verhandlungen in der Metallindustrie um 2,1 Prozent steigen, die Lehrlingsentschädigungen ebenfalls um 2,1 Prozent angehoben, die Aufwandsentschädigung und Zulagen um 1,7 Prozent. (red, 5.11.2014)

Share if you care.