New-York-Marathon: 42 Kilometer Gänsehaut

Blog6. November 2014, 05:30
94 Postings

50.564 Finisher sind kein Lercherlschas. Egal wie man die Sache dreht und wendet: So viele Läuferinnen und Läufer beendeten laut einer Aussendung der Veranstalter vergangenen Sonntag den 44. Marathon in New York. Und auch wenn ich natürlich nicht für die anderen 50.563 sprechen kann, glaube ich doch, mit meiner Meinung nicht ganz allein dazustehen: Das Gänsehautfeeling dieses Laufes zu toppen dürfte mehr als nur schwer sein

Bild 1 von 49
ap/file-photo

Ein Marathon ist eine einfache Sache. Sagte Emil Zatopek einmal: "Hier ist der Start, dort ist das Ziel. Dazwischen musst du nur laufen". Die "tschechische Lokomotive" hatte natürlich recht. Und wird immer recht haben.

Weil das, was der vermutlich legendärste Leichtathlet des vergangenen Jahrhunderts sonst noch zu den 42,195 Kilometern zu sagen hatte, genauso wahr ist: "Wenn du laufen willst, dann lauf eine Meile. Willst du aber ein neues Leben, dann lauf Marathon."

weiter ›
Share if you care.