Politologe Peter Filzmaier diskutierte über die Midterm-Elections

User-Diskussion5. November 2014, 14:02
159 Postings

Die Midterm-Elections haben die Demokraten die Mehrheit im US-Senat gekostet und machen Barack Obama das Regieren schwer. Unsere User diskutierten mit dem Politologen über die Konsequenzen der Wahl in den USA

Am Dienstag haben die US-Bürger bei den Midterm-Elections den Kongress neu gewählt und dabei den demokratischen Präsidenten Barack Obama heftig abgestraft: Fortan halten die oppositionellen Republikaner nicht nur im Abgeordnetenhaus, sondern auch im Senat die Mehrheit. Gleichzeitig fanden zahlreiche Gouverneurswahlen statt.

Der Politologe Peter Filzmaier ist in Washington vor Ort und diskutierte am Mittwoch mit den Usern von derStandard.at den Ausgang der US-Wahlen.

(ugc, derStandard.at, 5.11.2014)

  • Peter Filzmaier diskutiert mit Ihnen am Mittwoch ab 14 Uhr aus Washington.
    foto: derstandard.at

    Peter Filzmaier diskutiert mit Ihnen am Mittwoch ab 14 Uhr aus Washington.

Share if you care.