Historischer Kalender - 6. November

6. November 2014, 00:00
posten

1804 - Zar Alexander I. und Kaiser Franz I. vereinbaren in einem Allianzvertrag ein gemeinsames Vorgehen gegen Frankreich.

1919 - Großherzogin Charlotte von Luxemburg heiratet Prinz Felix von Bourbon-Parma, Bruder der österreichischen Kaiserin Zita.

1934 - In Berlin wird die Filmoperette "Polenblut" nach Oscar Nebdal mit Anny Ondra in der Hauptrolle uraufgeführt.

1944 - Rückzug der deutschen Besatzungstruppen aus den Niederlanden.

1964 - Der belgische König Baudouin I. eröffnet die erste Autobahnverbindung zwischen seinem Land und der Bundesrepublik Deutschland.

1979 - Zwei Tage nach der Besetzung der US-Botschaft in Teheran tritt der iranische Ministerpräsident Mehdi Bazargan zurück.

1979 - Erstmals in der Geschichte der katholischen Kirche kommt es zu einer Sonderversammlung des Kardinalskollegiums.

1984 - Bei den Präsidentenwahlen in den USA feiert Amtsinhaber Ronald Reagan einen Erdrutschsieg über den früheren demokratischen Vizepräsidenten Walter Mondale.

1999 - Die Australier lehnen in einem Referendum die republikanische Staatsform ab.

Geburtstage:

Johanna ("die Wahnsinnige"), Königin von Kastilien und Leon (1479-1555)

Suleiman II. ("der Große"), türk. Sultan (1494/95-1566)

Antoine Joseph Sax, belg. Instrumentenbauer (1814-1894)

Karl Holey, öst. Architekt/Dombaumeister (1879-1955)

Jenö (Jewgenij) Varga, sowj. Nationalökonom ungar. Herkunft (1879-1964)

Baroness Jeanette Lips von Lipstrill, (eigtl. Schmid), öst. Kunstpfeiferin (1924-2005)

Hans Janitschek, öst. Politiker u. Journalist, ehem. Generalsekretär der Sozialistischen Internationale (SI) (1934-2008)

Frank Vandenbroucke, belg. Radrennfahrer (1974-2009)

Todestage:

George Murphy ("Pops") Foster, US-Jazzmus. (1892-1969)

Stella Wang-Tindl, öst. Pianistin (1895-1974)

Fürst Franz Josef II. von Liechtenstein (1906-1989)

(APA, 6.11.2014)

Share if you care.