OpenBSD 5.6 ersetzt OpenSSL mit LibreSSL

4. November 2014, 11:40
posten

Neue Version des freien Unix veröffentlicht

Das freie Unix OpenBSD 5.6 kommt ohne OpenSSL aus. In der am 1. November veröffentlichten Version wurde das Verschlüsselungs-Framework durch LibreSSL ersetzt. Die OpenBSD-Community hat LibreSSL als Reaktion auf den Heartbleed-Bug in OpenSSL an den Start gebracht.

Ergänzend zeichnet sich OpenBSD 5.6 druch die Unterstützung neuer Hardware, wie etwa Netzwerkkarten und Massenspeicher aus. (red, 04.11. 2014)

Share if you care.