Android 5.0: Google veröffentlicht Source Code von"Lollipop"

4. November 2014, 08:41
60 Postings

Bislang aber entgegen Ankündigung von Google noch keine Updates angelaufen

Tröpfchenweise scheint Google die Veröffentlichung seiner neuen Betriebssystemgeneration angelegt zu haben. So hat das Unternehmen in der Nacht auf Dienstag damit begonnen, den Source Code von Android 5.0 "Lollipop" freizugeben, Updates für bestehende Geräte gibt es derzeit aber noch nicht.

In progress

Passend dazu wurden gleich die zugehörigen Verzeichnisse für die neuen Nexus 6, Nexus 9 und den Nexus Player im Android Open Source Project (AOSP) angelegt. Der Prozess der Veröffentlichung scheint derzeit allerdings noch nicht abgeschlossen zu sein. Jedenfalls trägt der Release-Codezweig derzeit noch einen temporären Namen, zudem findet sich noch nicht bei allen Geräten ein Lollipop-Branch.

Keine Updates

Dies könnte auch der Grund dafür sein, dass die Auslieferung von Updates an bestehende Geräte noch nicht begonnen hat. Dabei hatte Google noch am Montag am Rande eines Blog-Eintrags angekündigt, dass die neue Version noch am selben Tag die ersten Nutzer erreichen soll.

Abwarten

Unterdessen ist unklar, welche Geräte überhaupt vom Start weg die neue Version erhalten werden. Zuletzt waren hier widersprüchliche Informationen zu hören, wahlweise sollen alle aktuell noch unterstützten Nexus-Geräte gleich ein Update bekommen oder zunächst auch nur die Tablets Nexus 7 und Nexus 10.

Update, 20:00

Mittlerweile ist die Veröffentlichung des Source Codes für Nexus 9 und Nexus Player offiziell abgeschlossen. Damit gilt Android 5.0 zumindest aus einer Quellcodeperspektive als veröffentlicht. Informationen zu Updates oder Factory Images gibt es aber weiterhin nicht.

(Andreas Proschofsky, derStandard.at, 4.11.2014)

  • Android 5.0: Google lässt die User warten.
    grafik: google

    Android 5.0: Google lässt die User warten.

Share if you care.