Google will sich Hindi sprechende Inder als Kunden sichern

4. November 2014, 08:07
posten

Neue Internetseite und Eingabemöglichkeiten vorgestellt

Der US-Internetriese Google will die zahlreichen Inder als Kunden gewinnen, die Hindi, aber kein Englisch sprechen. Der Konzern stellte am Montag in Neu Delhi die Seite hindiweb.com vor, die speziell auf diese Zielgruppe zugeschnitten ist. Die Nutzer können demnach auf Hindi Sprachbefehle eingeben und eine spezielle Tastatur verwenden, um eine Internetsuche zu starten.

Offiziellen indischen Statistiken zufolge sprechen rund eine Milliarde der 1,2 Milliarden Inder kein Englisch. 41 Prozent der Bevölkerung bezeichnen demnach Hindi als ihre Muttersprache.

Online

Google erklärte, die etwa 198 Millionen Englisch sprechenden Inder seien schon fast alle online. "Um unser Ziel von 500 Millionen indischen Internetnutzern bis 2017 zu erreichen, müssen wir das Netz für diejenigen zugänglich machen, die kein Englisch sprechen", erklärte der für Indien verantwortliche Google-Manager Rajan Anandan.

In Indien werden jährlich Smartphones im zweistelligen Millionenbereich verkauft. Web-Inhalte in anderen Sprachen als Englisch sind aber rar. Google will künftig neben Hindi noch mindestens sieben weitere weit verbreitete Sprachen für seine Internetangebote nutzen. Die indische Verfassung zählt 22 offizielle Sprachen auf. (APA, 4.11.2014)

Link

Google

Share if you care.