Tokios Börse schloss mit Kurssprung

4. November 2014, 07:59
posten

Nach Ankündigung weiterer Konjunkturmaßnahmen der japanischen Notenbank

Tokio - Der japanische Aktienmarkt mit kräftigen Gewinnen geschlossen. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte gewann 448,71 Punkte oder 2,73 Prozent hinzu und lag zum Schluss bei 16.862,47 Punkten. Zeitweise hatte er zuvor sogar um mehr als vier Prozent zugelegt. Der breit gefasste Topix stieg um 35,01 Punkte oder 2,63 Prozent auf 1.368,65 Punkte.

Dazu trug auch der schwächere Yen bei, der Anleger zu Käufen von Exportwerten auf breiter Front veranlasste. Am Montag hatte die Börse wegen eines Feiertags geschlossen. Die japanische Notenbank hatte am vergangenen Freitag überraschend die Geldschleusen noch weiter geöffnet, um die Wirtschaft zu stützen. Der japanische Yen wurde geschwächt, die Exporte angekurbelt. (APA, 4.11.2014)

Share if you care.