Weihnachtsfeier: Alle Jahre wieder

4. November 2014, 09:29
15 Postings

Wird in der Firma noch Weihnachten gefeiert? Wenn ja, wer darf mitfeiern und wer organisieren. Eine Blitzumfrage gibt Aufschluss

Laut ÖPWZ (Österreichisches Produktivitäts- und Wirtschaftlichkeits-Zentrum) gilt es für Personalisten und Unternehmensleiter abzuklären, ob und mit wem Weihnachten im Firmenrahmen gefeiert wird. Sollen es alle Mitarbeiter sein oder sollen einzelne Abteilungen alleine feiern? Auch die dafür gestellten Budgets wurden in einer Umfrage unter den ÖPWZ-Mitgliedern (an der aktuellen Umfrage nahmen 93 Unternehmen teil) erfragt.

We are family

In den meisten Unternehmen wird gemeinsam gefeiert: Mit 80 Prozent ist dieses Ergebnis deutlich. Manche Unternehmen verlagern die Weihnachtsfeier alternativ in die Abteilungen (19 Prozent). Ein Prozent der Befragten feiert einmal alleine und das darauf folgende Jahr gemeinsam. Auch eine Möglichkeit.

Die jeweilige Unternehmensgröße, die Verteilungen der Niederlassungen sowie die entsprechenden Ziele, die mit einer Weihnachtsfeier verbunden werden - zum Beispiel Motivation - beeinflussen dabei die Art der Organisation, so die Umfrage weiter.

Zwischen Protzen und Knausern

Durchschnittlich 74 Euro geben Unternehmen pro Mitarbeiter für die Firmen-Weihnachtsfeier aus. 33 Prozent der Unternehmen investieren zwischen 80 und 100 Euro. In drei Prozent der Unternehmen müssen die Kosten privat übernommen werden. (red, derStandard.at, 4.11.2014)

Share if you care.