"Star Citizen": Ego-Shooter-Modul mit Schwerelosigkeit demonstriert

Video3. November 2014, 13:34
44 Postings

Ambitioniertes Projekt umfasst auch Shooter-Missionen

Die Weltraumsimulation wird in mehreren Modulen entwickelt, die bis irgendwann im Jahr 2016 nacheinander ausgeliefert werden und sich langsam zum kompletten spiel zusammensetzen. Dazu gehört auch ein Ego-Shooter-Teil, der unter anderem gemeinsame Einsätze auf Planeten und Raumstationen erlaubt. Wie das in Aktion aussieht, demonstrierte Hersteller Cloud Imperium Games im Zuge der PAX Australia in einer Live-Vorschau.

Zero-G

Die Demo zeigt einen Vier-Spieler-Einsatz auf einer Raumstation, bei dem es auch zu einer Schießerei bei Schwerelosigkeit kommt. Umgesetzt wird das FPS-Modul von Illfonic, die für THQ bereits den Shooter "Nexuiz" entwickelt hatten. (zw, derStandard.at, 3.11.2014)

starcitizen

  • Artikelbild
    foto: star citizen
Share if you care.