Uni Wien fixiert Rektorat bis 2019

3. November 2014, 10:46
7 Postings

Hitzenberger neue Vizerektorin - Faßmann künftig für Forschung und Internationales zuständig

Wien - Die Universität Wien will künftig mit drei statt vier Vizerektoren auskommen. Der Universitätsrat der Universität Wien hat das neue Rektorat für die Jahre 2015 bis 2019 gewählt. Auf Vorschlag des im Frühjahr wiedergewählten Rektors Heinz Engl wird Heinz Faßmann Vizerektor für den Bereich Forschung und Internationales. Regina Hitzenberger wird neue Vizerektorin und übernimmt den Bereich Infrastruktur. Christa Schnabl bleibt Vizerektorin für Studium und Lehre.

"Mit dem künftigen Rektorat wird die Universität Wien auch ab Herbst 2015 ein hervorragendes Leitungsteam haben, das für die aktuellen großen Herausforderungen der Universitäten bestens gerüstet ist", so die Vorsitzende des Universitätsrats Eva Nowotny in einer Aussendung am Montag.

Die neue Vizerektorin Hitzenberger ist Physikerin und Professorin für Aerosol- und Clusterphysik. Von 2006 bis 2011 war sie Vizedekanin der Fakultät für Physik an der Universität Wien. Geograph Faßmann ist bereits seit 2011 Vizerektor, von 2006 bis 2011 war er Dekan der Fakultät für Geowissenschaften, er ist Vorsitzender des Expertenrats für Integration im Außenministerium. Schnabl ist am längsten im Team und bereits seit 2007 Vizerektorin. Die Sozialethikerin war von 2004 bis 2007 Vizedekanin der Katholisch-Theologischen Fakultät.

Aus dem Amt scheiden werden Susanne Weigelin-Schwiedrzik (Forschung und Nachwuchsförderung) sowie Karl Schwaha (Infrastruktur).

Budget als nächste Herausforderung

Rektor Engl freut sich, dass das neue Rektorenteam "frühzeitig feststeht". Die Funktionsperiode des Rektorats startet am 1. Oktober 2015. "Die nächsten zentralen Herausforderungen sind die Erstellung des Entwicklungsplans 'Universität Wien 2020' und darauf aufbauend die Verhandlungen zur Leistungsvereinbarung 2016 bis 2018, wo sich insbesondere die Finanzierungsfrage stellt", sagte Engl. (red, derStandard.at, 3.11.2014)

  • Heinz Faßmann wird Vizerektor für Forschung und Internationales.
    foto: standard/fischer

    Heinz Faßmann wird Vizerektor für Forschung und Internationales.

Share if you care.