Roma patzt, Juve nicht

1. November 2014, 22:55
189 Postings

Römer müssen in Neapel eine 0:2-Niederlage hinnehmen. Juventus gibt sich in Empoli keine Blöße

Die AS Roma hat im italienischen Titelkampf einen Dämpfer hinnehmen müssen und die Generalprobe vor dem Champions-League-Duell mit dem FC Bayern verpatzt. Der Fußball-Vizemeister verlor am Samstag 0:2 bei Napoli. Gonzalo Higuain brachte die Gastgeber in der 3. Minute in Führung, Jose Callejon sorgte kurz vor Schluss für die Entscheidung (85.). Der Tabellendritte traf zudem zweimal die Latte.

Für die Römer war es die zweite Liga-Saisonniederlage. In der Serie A liegen die "Giallorossi" hinter Titelverteidiger Juventus Turin auf Platz zwei. Der Tabellenführer nutzte den Rom-Patzer und zog durch das 2:0 bei Empoli auf drei Punkte davon. Andrea Pirlo (61.) und Alvaro Morata (72.) trafen für die Turiner. (APA, 01.11.2014)

Share if you care.