Tausende Kurden protestieren in Türkei gegen IS

1. November 2014, 16:05
2 Postings

Demonstranten brachten Solidarität mit syrischer Stadt Kobane zum Ausdruck

Istanbul - Tausende Kurden sind am Samstag in der Türkei auf die Straße gegangen, um ihre Unterstützung für die kurdischen Verteidiger der syrischen Grenzstadt Kobane zu demonstrieren. Bei der größten Demonstration in Diyarbakir im türkischen Kurdengebiet marschierten laut der Nachrichtenagentur Dogan 15.000 Menschen friedlich durch die Straßen.

In Istanbul demonstrierten rund tausend Menschen in der Nähe des zentralen Taksim-Platzes und schwenkten Bilder des inhaftierten Kurdenführers Abdullah Öcalan. Anfang Oktober waren bei prokurdischen Demonstrationen in der Türkei nach Behördenangaben 31 Menschen getötet worden. Die Demonstranten warfen der Regierung Untätigkeit angesichts des Kampfes um Kobane vor.

Nach langem Zögern und intensivem Druck der USA erklärte sich die Türkei schließlich bereit, kurdische Peschmerga-Kämpfer aus dem Nordirak nach Kobane reisen zu lassen. Am späten Freitagabend überquerten etwa 150 Peschmerga die türkische Grenze nach Kobane, um die Verteidiger der Stadt zu unterstützen. (APA, 1.11.2014)

Share if you care.