Airbus vor neuem Großauftrag aus China

1. November 2014, 09:44
5 Postings

Verhandlungen mit Flugzeugvermieter über 100 A320-Maschinen

Paris/Toulouse - Airbus steht einem Medienbericht zufolge vor einem neuen Großauftrag aus China. Der europäische Flugzeugbauer verhandle mit der China Aircraft Leasing Group (CALG) über die Lieferung von rund 100 Kurz- und Mittelstreckenflieger vom Typ A320 um Volumen von neun bis elf Milliarden Dollar (8,78 Mrd. Euro), schreibt die französische Zeitung "Le Figaro" (Samstagsausgabe).

Das chinesische Unternehmen, das Verkehrsmaschinen an Fluggesellschaften vermietet, wolle schon in Kürze eine Absichtserklärung dazu unterzeichnen. Es hatte bereits vor zwei Jahren 36 A320-Maschinen bestellt und will seine Position im boomenden Luftverkehr in China ausbauen.

Airbus hatte erst Anfang Oktober 70 Flugzeuge der A320-Familie für etwa 5,5 Milliarden Euro an den Staatskonzern China Aviation Supplies (CAS) verkauft. (APA, 01.11.2014)

Share if you care.