Die Medienlandschaft feiert Halloween

31. Oktober 2014, 15:55
posten

Unter dem Hashtag #Mediengrusel wird auf Twitter die Medienkrise kommentiert

Die Medienkrise hat - nicht nur für die Medienschaffenden selbst - etwas sehr gruseliges an sich. Arbeitsplätze gehen verloren, und die Qualität der Medien oft gleich mit. Auf Twitter macht man über das Elend nun Witze. Unter dem Hashtag #Mediengrusel wird getwittert, als was man - zumindest virtuell - an Halloween gehen könnte.

Da dürfen die üblichen Grusel-Kandidaten natürlich nicht fehlen:

Auch beliebt sind die "Controller bei Gruner + Jahr" - oder am besten gleich:

Wer etwas auf sich hält in der Branche, ob als Medium oder als AutorIn, hat mittlerweile seine Verkleidungspläne offenbart - und der Hashtag hat es zum Trend Nr. 1 geschafft. Das kann eigentlich nur eines heißen:

In diesem Sinne: Viel Spaß. (red, derStandard.at, 31.10.2014)

  • Das ist weder Julia Jäkel noch die Medienkrise - genau wie diese beiden geht es aber als Halloween-Verkleidung durch.
    foto: reuters/athit perawongmetha

    Das ist weder Julia Jäkel noch die Medienkrise - genau wie diese beiden geht es aber als Halloween-Verkleidung durch.

Share if you care.