"Prey 2": Shooter-Hoffnung offiziell eingestellt

31. Oktober 2014, 14:53
10 Postings

Bethesda: "Haben keinen Weg zum Erfolg gesehen"

Die Entwicklung des ersten "Prey" stand bereits nicht unter den besten Vorzeichen. Einst 1995 angekündigt, wurde die Entwicklung nach vier Jahren aufgrund technischer Hürden unterbrochen, ehe 3D Realms 2001 mit der finalen Umsetzung begann. Immerhin: 2006 erschien dann der ambitionierte Shooter zu sehr positiven Kritiken.

Einstellungsgerüchte

2011 kündigten die Human Head Studios schließlich einen Nachfolger mit neuem Helden in einer fremdartigen Alienwelt an. Seit 2012 wurde allerdings immer wieder über die Einstellung des Projektes berichtet, was Publisher Bethesda stets dementierte. Zuletzt tauchten im Sommer 2013 interne E-Mails auf, die bestätigten, dass an "Prey 2" noch gearbeitet wurde.

"Haben nie einen Weg zum Erfolg gesehen"

Mittlerweile hat man sich allerdings umentschieden. Wie der Herausgeber nun im Rahmen der PAX Australia gegenüber CNet bestätigt hat, wurde die Entwicklung offiziell eingestellt. "Es war ein Spiel, an das wir geglaubt haben", meint Bethesdas Vizechef Pete Hines, "aber wir hatten nie das Gefähl, dass es so weit war, wie es sein sollte. Wir haben nie einen Weg zum Erfolg gesehen."

Während sich die Entwickler nun anderen Aufgaben zuwenden, bedeutet dies nicht unbedingt das aus für die Reihe. Aus dem Franchise ließe sich in Hinkunft vielleicht noch etwas machen, konkrete Ideen gebe es derzeit aber keine, so Hines abschließend. (gpi, derStandard.at, 31.10.2014)

gameplaysandtrailers

  • Publisher Bethesda hat keine Perspektive mehr für "Prey 2" gesehen.
    foto: bethesda

    Publisher Bethesda hat keine Perspektive mehr für "Prey 2" gesehen.

Share if you care.