Blockbuster: Die größten Games im November

Video3. November 2014, 11:26
108 Postings

Diesen Monat erwarten Spieler "Call of Duty", "Assassin's Creed", "GTA", "PES", "Dragon Age", "Far Cry" und mehr

gameswelttv/derstandard.at
Mehr Spielevideos auf Gameswelt.TV

Call of Duty: Advanced Warfare (PC, PS4, PS3, XBO, X360 - 4.11.)

Schlechte Nachrichten: In der Zukunft befindet sich die Menschheit immer noch Krieg. Der Unterschied: Die Welt liegt nach einem globalen Angriff in Scherben und es liegt an Spielern als Teil einer übermächtigen Privatarmee wieder Ordnung herzustellen. Mit Exo-Skelett und intelligenten Drohnen ausgestattet, findet der virtuelle Krieg zunehmend in der Vertikalen statt. Schluchten und Hindernisse können im Kugelhagel leichtfüßig überwunden werden. Ein moderner Neuanfang der Serie, bei dem die Hoffnung und das Böse von einem charismatischen Konzernboss verkörpert werden, der nicht zufällig das Aussehen Kevin Spaceys trägt.

Halo: The Master Chief Collection (XBO - 11.11.)

Die ersten großen Games der neuen Konsolengeneration sind alte Hits, könnte man ätzen. Doch für echte Fans spricht eigentlich nichts gegen die remasterten Neuauflagen von "Tomb Raider" bis "The Last of Us". Microsoft schnürt gleich alle Teile der "Halo"-Serie inklusive aller je veröffentlichten Multiplayer-Karten und Zugang zum Multiplayer-Betatest von "Halo 5: Guardians" in ein gigantisches Paket. "Halo: Combat Evolved" und "Halo 2" erstrahlen noch dazu in einem hübscheren technischen Gerüst.

Assassin's Creed Rogue (PS3, X360 - 13.11.)

Mitte des 18. Jahrhunderts während des Siebenjährigen Kriegs schlüpft man erstmals in der Serie die Rolle eines Templers. An Deck seines Schiffs oder zu Fuß durchquert Nordamerika und entdeckt unter anderem den frostigen Nordatlantik, das Appalachen-Flusstal und New York. Spieler erleben die Welt aus Sicht von Shay Patrick Cormac, der unter dem Verrat der Bruderschaft leidet und sich zu einem Assassinen-Jäger entwickelt.

Assassin's Creed: Unity (PC, PS4, XBO - 13.11.)

Ubisofts Blockbuster-Serie macht die Französische Revolution zum Hintergrund für ein Rendezvous mit den Assassinen. Das erste Abenteuer exklusiv für die neue Hardware-Generation sieht mitreißend aus. Spielerisch haben sich die Entwickler auf das Kern-Gameplay aus Nahkampf und Parkours fokussiert. Erstmals darf man mit bis zu drei Mitstreitern für den blutigen politischen Umschwung sorgen.

Pro Evolution Soccer 2015 (PC, PS4, PS3, XBO, X360 - 13.11.)

Der erste Teil Konamis Fußballserie, der auch für PS4 und XBO erscheinen wird, will EAs Platzhirsch "FIFA" in jeder Hinsicht Paroli bieten. Dementsprechend aufgepeppt zeigt sich die Umsetzung samt Stadiondetails und Spieleranimationen auf Basis der Fox-Engine, die schon bei "Metal Gear Solid 5" zum Einsatz kommt. Im Fokus der Gameplay-Weiterentwicklung stehen ein neues Torwart- und Schusssystem, während "PES ID" erweitert wurde, um die Stars des Sports und deren Eigenheiten authentischer abzubilden.

World of Warcraft: Warlords of Draenor (PC - 13.11.)

Ein neuer Kontinent, überarbeitete Charaktermodelle und eine neue Level-Höchststufe: Treue Anhänger von Blizzards zehn Jahre altem MMO bekommen diesen Herbst nochmals reichlich frisches Futter für andlese Spielabende. Neu ist überdies, dass Spieler einen Stützpunkt wählen und diesen bis zu einer Festung erweitern können. Damit erhält man Zugang zu neuen Ressourcen und Professionen und kann auch Gefolgsleute rekrutieren. Das Update bringt zudem sechs neue Dungeons, neue Schlachtzüge und vier frische Herausforderungsmodi.

Grand Theft Auto 5 (PS4, XBO - 18.11.)

Ein Jahr nach der Erstveröffentlichung glänzt die Gangsterwelt von Los Santos in neuem technischen Gewand. Neben der schöneren Grafik locken zahlreiche frische Missionen, Waffen, Fahrzeuge und Aufgaben, Michaels, Trevors und Franklins Abenteuer nochmal zu erleben. Bestehende Spieler erhalten weitere Boni und können in "GTA Online" dort weitermachen, wo sie auf PS3 und X360 aufgehört haben.

Far Cry 4 (PC, PS4, PS3, XBO, X360 - 20.11.)

Mit dem Vorgänger ist es Ubisoft gelungen, einer verloren geglaubten Serie frischen Wind einzuhauchen. Teil 4 setzt auf den gleichen wahnsinnigen Säulen auf und schickt Spieler auf einen Höllentrip ins Himalaya-Gebirge. Nicht nur das Setting rund um einen soziopathischen Tyrannen und viele schräge Charaktere ist neu, auch die offene Spielwelt kann jederzeit mit einem Freund durchstreift werden. Gipfelstürmer erwarten bildgewaltige Gefechte, eine tödliche Tierwelt und spirituelles Abdriften in Shangri La.

Dragon Age: Inquisition (PC, PS4, PS3, XBO, X360 - 21.11.)

Zumindest optisch lässt der dritte Teil der "Dragon Age"-Saga Rollenspielern jetzt schon das Wasser im Mund zusammenlaufen. Damit beauftragt, das Land Thedas vor Dämonen zu beschützen, darf man sich auf epische Schlachten mit Monstern und Drachen freuen und auf eine Geschichte, deren Ende man in 40 Varianten selbst mitbestimmen kann. Während viele Genreliebhaber bereits lüstern auf das 2015 erscheinende "The Witcher 3" schielen, verspricht das Drachenzeitalter zwischen Heldentum und auch ein wenig Erotik die kalten Monate bis dahin spannend zu gestalten.

WWE 2K15 (PS4, XBO - 21.11.)

Es mag merkwürdig klingen, aber 2Ks Entwickler haben sich für die heurige Saison zum Ziel gesetzt, den gestellten Ringkampf "authentischer" zu machen. Gemeint ist damit, dass es sich weniger wie ein gewöhnliches Kampfspiel mit WWE-Stars wie John Cena und Legenden vom Schlage Hulk Hogan anfühlen soll. Anstelle dessen will man mit zusätzlichen Spielkomponenten und Mini-Games mehr auf die unterschiedlichen Herausforderungen des Schaukampfes eingehen. Für die neue Konsolengeneration wurde zudem die Grafik deutlich aufgemotzt.

LittleBigPlanet 3 (PS4, PS3 - 26.11.)

Protagonist Sackboy erhält bei seinem PS4-Debüt Unterstützung von drei neuen Charakteren und deren Spezialfertigkeiten. OddSock kann Wände erklimmen, Swoop gleiten und Toogle seine Gestalt zwischen einem muskelbepackten Koloss und einem schlanken Wasserläufer wandeln. Bei den Abenteuern für bis zu vier Spieler erfordert das Lösen der Aufgaben und Rätsel die Kombination aller Fähigkeiten. Überdies wurde der Editor überarbeitet und erweitert, um noch ausgefallenere Levels kreieren zu können.

Super Smash Bros. Wii U (Wii U - 28.11.)

Mit Super Mario, Link, Donkey Kong und Peach in den Ring zu steigen, ist immer ein guter Anlass für einen ausgelassenen Spieleabend. Spannend sind diesmal nicht nur lokale- und online-Schlägereien mit Freunden, sondern auch die Ausbildung von Amiibo-Figuren. Die Sammlerstücke aus Kunststoff lassen sich per NFC-Scanner ins Spiel importieren und dort zu starken Konkurrenten trainieren. Anm.: Die Vorverlegung von "Super Smash Bros Wii U" (urspr. Anfang Dezember) erfolgte nach Produktionsende der aktuellen Blockbuster-Folge Ende vergangene Woche, weshalb das Spiel nicht im Video erwähnt wird.

(Zsolt Wilhelm, derStandard.at, 3.11.2014)

Auf welches Spiel freuen Sie sich am meisten? Posten Sie Ihren Favoriten!

Zur Serie

Blockbuster" ist eine gemeinsame Serie von GameStandard und Gameswelt.TV, in der die größten Videospiel-Neuerscheinungen des Monats vorgestellt werden.


Share if you care.