Seth Rogen spielt Apple-Mitgründer Steve Wozniak

31. Oktober 2014, 11:08
1 Posting

Christian Bale in Hauptrolle bestätigt - Auch Jessica Chastain im Gespräch

Nun ist auch der zweite Steve gefunden: Comedy-Star Seth Rogen ("Bad Neighbors") soll an der Seite von Christian Bale ("The Dark Knight") in der geplanten Filmbiografie über Steve Jobs den Apple-Mitgründer Steve Wozniak verkörpern, wie das US-Branchenblatt "Variety" berichtet. Auch Jessica Chastain ("Zero Dark Thirty") sei für eine noch unbekannte Rolle im Gespräch.

Drei Szenen

Das Jobs-Biopic basiert auf der autorisierten Biografie "Steve Jobs" von Walter Isaacson, der mehr als 40 Interviews mit dem 2011 verstorbenen Apple-Gründer geführt hatte. Das Skript kommt von Erfolgsautor Aaron Sorkin, der für den Facebook-Film "The Social Network" mit dem Drehbuch-Oscar ausgezeichnet wurde. Laut Sorkin soll der Film in drei lange Szenen aufgeteilt sein, die jeweils hinter den Kulissen vor einer der berühmten Produktvorstellungen von Apple spielen. Regie führt Oscarpreisträger Danny Boyle ("Slumdog Millionär").

Ärger über "total falschen" Jobs-Film

Bereits im Vorjahr hatte ein Film mit Ashton Kutcher als Steve Jobs beim US-amerikanischen Sundance-Festival Premiere gefeiert und u.a. Steve Wozniak verärgert. Nicht nur Outfit und Look seien nicht zutreffend, kritisierte Wozniak auf dem US-Technologieblog Gizmodo, auch einige zentrale Passagen seien "total falsch".

Rogen ist demnächst an der Seite von James Franco in der Satire "The Interview" zu sehen. Bale, dessen Jobs-Rolle kürzlich offiziell von Sorkin bestätigt wurde, kommt im Dezember als Moses in Ridley Scotts Bibelepos "Exodus: Götter und Könige" in die Kinos. (APA, 31.10.2014)

  • Steh Rogen spielt "The Woz"
    foto: brad barket/invision/ap

    Steh Rogen spielt "The Woz"

Share if you care.