Radio-Tipps für Freitag, 31. Oktober

31. Oktober 2014, 06:00
posten

Kontext | Spezial: FM4 Unlimited | Europa-Journal | Freifenster: Volders und Russland im Ersten Weltkrieg. Biografiebrüche und Bürde | Dimensionen

9.05 LITERATUR

Kontext Wolfgang Ritschl mit: 1) Sterben: Günther Loewit über das weite Feld zwischen Würde und Geschäft. 2) Gesellschaft der Angst: Soziologe Heinz Bude über verstörende Ungewissheit und die Angst vor den schier unendlichen Möglichkeiten. 3) Stoppt die Banken: Esther Mitterstieler über Finanzinstitute, die unsere Zukunft aufs Spiel setzen. 4) Mathematik - das ist doch keine Kunst: Günter M. Ziegler über den praktischen Wert ästhetischer Zahlen. Bis 9.44, Ö1

14.00 FESTIVAL

Spezial: FM4 Unlimited Zur heurigen Party für die heimische Clubmusik im Rathaus sendet FM4 Interviews, Sessions und Mixes und natürlich abends live aus dem Rathaus, wo Austrian Apparel, Julian & der Fux u. a. auftreten. Bis 6.00, FM 4

18.20 MAGAZIN

Europa-Journal Brigitte Fuchs mit: 1) Wie soll es in der Ukraine weitergehen? 2) Die Menschenrechte in Aserbaidschan. 3) Die Schlachtfelder des Ersten Weltkriegs - eine Fundgrube für Archäologen. Bis 18.55, Ö1

19.00 GESCHICHTE

Freifenster: Volders und Russland im Ersten Weltkrieg. Biografiebrüche und Bürde Ab 8. November wird die Ausstellung in der Neuen Mittelschule Volders gezeigt werden. Es geht um Tagebücher und Postkarten, um Orden und Erinnern, um Vergangenheit und Gegenwart. Bis 20.00, Freirad, 105.9 MHz im Großraum Innsbruck oder auf www.freirad.at

19.05 WISSENSCHAFT

Dimensionen Armin Stadler mit: 1) Wasserwirtschaft. 2) Fracking belastet Atmosphäre mit schädlichen Gasen. 3) Zu Gast im Hundelabor - Kognitive Leistungen von Hunden auf dem Prüfstand. 4) Österreichisches Deutsch als Unterrichts- und Bildungssprache. Bis 19.30, Ö1 (DER STANDARD, 31.10.2014)

Share if you care.