Fahrradsattel als Schloss

5. November 2014, 21:27
54 Postings

Zwei Fliegen mit einem Sattel schafft das Seatylock: Es ist Fahrradsitz und Schloss zugleich

Da glaubt man, es ist alles irgendwie schon einmal da gewesen, und dann so etwas: das Seatylock. Das Ding ist ein Sattel fürs Fahrrad und gleichzeitig auch ein Schloss, das vor immer dreister werdenden Dieben schützen soll.

foto: seatylock

Die Erfindung ist so heiß wie das Thema selbst, denn jeder Pedalritter weiß, mit dem Radel-Boom der vergangenen Jahre kam auch das große Fladern. Seatylock soll also einerseits für große Augen sorgen und andererseits vor langen Fingern schützen.

foto: seatylock

Das Objekt, das auf Düsentrieb'schen Erfindergeist schließen lässt, wird mit einem Adapter geliefert, damit es auch auf jeden Drahtesel passt. Ferner gibt es den sicheren Sitz in allerlei Designs und Farben. Kosten tut das interessante Stück circa 100 Euro. (maik, derStandard.at, 6.11.2014)

Share if you care.