Google: App-Update-Reigen für Android

30. Oktober 2014, 14:44
17 Postings

Redesigns für Android 5.0 tröpfeln ein - Drive mit eigenem PDF-Anzeiger - Play Movies wird mit Screencast zum "Second Screen"

Im Vorfeld der Veröffentlichung von Android 5.0 verpasst Google derzeit zahlreichen seiner Apps ein - mehr oder weniger große - Redesigns. Am Mittwoch hat das Unternehmen gleich mehrere solcher Updates veröffentlicht, die zum Teil aber auch neue Funktionen mit sich bringen.

PDF

So kann die neue Google Drive-App nun mit einer verbesserten Suchfunktion aufwarten, die schon beim Tippen Ergebnisse liefert. Zudem ist jetzt ein einfacher PDF-Anzeiger in die Android-App integriert, womit das frühere Quickoffice nun vollständig obsolet ist. Werden alle seine Funktionen nun doch durch die Drive-Apps abgedeckt. Zudem wurden die Sharing-Funktionen der App verbessert, etwa indem beim Teilen einer Datei nun ein Kommentar angefügt werden kann.

Templates

Bei den zum Bearbeiten gedachten Einzel-Apps Google Docs, Sheets und Slides wurde vor allem das Interface an das "Material Design" von Android 5.0 angepasst. Zudem gibt es nun auch mobil die Möglichkeit eine Kopie eines Dokuments anzulegen, was sich etwa zum Anlegen von Templates nutzen lässt. In Vorbereitung auf das Nexus-9-Tablet werden jetzt auch Tastatur-Shortcuts unterstützt.

Filme

Ein weiteres Updates gibt es für Google Play Movies: Beim Abspielen von Filmen auf einem Chromecast oder dem Nexus Player agiert die App nun als zweiter Bildschirm. Es werden also Infos zu den gerade agierenden Schauspielern auf dem Smartphone oder Tablet eingeblendet. Wie Google Play Games und die Google Camera auch wurde zudem das Interface überarbeitet.

Design

Eine kleine Anmerkung noch zum neuen User Interface: Auch wenn die Updates parallel zur Veröffentlichung von Android 5.0 gedacht sind, so kommt das"Material Design auch auf älteren Androidversionen zum Einsatz. Google stellt hierbei über Support-Bibliotheken die Kompatibilität sicher. Diese stehen auch Drittentwicklern zur Verfügung.

Abwarten, oder....

Wie immer bei Google-Apps gilt: Die neuen Versionen werden nach und nach an alle Geräte ausgeliefert. Wer nicht so lange warten will, kann sich die Pakete aber auch auf apkmirror.com besorgen und manuell installieren. Die Signaturprüfung von Android stellt dabei sicher, dass das Paket nicht manipuliert wurde. (apo, derStandard.at, 30.10.2014).

  • Google Play Movies im neuen Design.
    screenshot: derstandard.at

    Google Play Movies im neuen Design.

  • Google Drive hat nun einen eigenen PDF-Anzeiger.

    Google Drive hat nun einen eigenen PDF-Anzeiger.

Share if you care.