Ebola: Deutsche Wissenschafter beginnen Impfstoff-Test in Gabun

30. Oktober 2014, 14:13
6 Postings

Eingesetzt wird der Stoff VSVΔG-ZEBOV, der in Tierversuchen vielversprechende Ergebnisse gezeigt hat

Im Kampf gegen Ebola beginnen deutsche Mediziner der Uniklinik Tübingen kommende Woche im afrikanischen Gabun mit dem klinischen Test des möglichen Impfstoffs VSVΔG-ZEBOV. Die erste Phase der Studie solle zeigen, welche Dosis von Freiwilligen vertragen werde, sagte der Direktor der Tübinger Tropenmedizin, Peter Kremsner. Es ist eine von vier Studien zu dem Impfstoff weltweit.

Eingesetzt werde ein Stoff, der in Tierversuchen vielversprechende Ergebnisse gezeigt habe. Die Daten aus Gabun sind dabei laut Kremsner besonders interessant, da sie die Impfreaktion der afrikanischen Bevölkerung zeigen werden. Aus Gabun ist derzeit kein Ebolafall bekannt, es gab aber in früheren Jahren Ausbrüche der Krankheit in dem Land. (APA, derStandard.at, 30.10.2014)

  • In Gabun beginnen Ebola-Impfstoff-Tests.
    foto: reuters

    In Gabun beginnen Ebola-Impfstoff-Tests.

Share if you care.