Burkina Faso: Staatschef lehnt Rücktritt ab

Video31. Oktober 2014, 07:27
50 Postings

Militär löste Regierung und Parlament auf und übernimmt Macht - Ausgangssperre verhängt - Rund 30 Menschen bei Protesten getötet

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ein Vertreter der Armee spricht mit den Demonstranten.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Ein Hotel in Ouagadougou, das dem jüngeren Bruder des Präsidenten gehören soll, wurde gestürmt.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Brennendes Autowrack vor dem Parlamentsgebäude in Ouagadougou.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Angriff der Demonstranten auf das Parlamentsgebäude.

  • storyful/facebook/souleymane ouedraogo

    Demonstration am Donnerstag in Ouagadougou.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Demonstrant am Donnerstag in Ouagadougou.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Demonstrant im Azalai-Hotel in Ouagadougou.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Demonstranten besetzen das Studio des nationalen TV-Senders.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Festnahme eines Demonstranten am Donnerstag ebenfalls in Ouagadougou.

  • storyful, facebook/la balai citoyen

    Das Video wurde am Dienstag in Ouagadougou aufgenommen und zeigt, wie die Polizei Tränengas gegen die Demonstranten einsetzt.

  • storyful/boukary zorom

    Demonstration am Dienstag in Ouagadougou.

  • Blaise Compaoré, Präsident von Burkina Faso seit 1987.
    foto: epa/stephanie lecocq

    Blaise Compaoré, Präsident von Burkina Faso seit 1987.

Share if you care.