Geräusche und andere Missklänge

29. Oktober 2014, 17:35
posten

Geräusche werden fürs Kino raffiniert "gefälscht". Die US-Filmemacherin Deborah Stratman geht der Arbeit solcher Klangexperten in "Hacked Circuit" näher auf den Grund. Forschungsobjekt ist dabei Coppolas legendärer Thriller "The Conversation". Stratmans essayhafte und experimentelle Formen mischende Arbeiten kennen viele Themen: Mit "O'er the Land", der sich mit dem Patriotismus in den USA beschäftigt, stellt die Viennale eine weitere wichtige vor - man hätte ihr ruhig mehr Platz einräumen können. (kam, DER STANDARD, 30.10.2014)

30. 10., Metro, Pleskow-Saal, 19.30; 31. 10., Stadtkino, 11.00

  • Artikelbild
    foto: viennale
Share if you care.