Wiener Szenelokal Chaya Fuera sperrt wieder auf

29. Oktober 2014, 11:04
4 Postings

Der Reinerlös der Eröffnungsparty kommt den SOS-Kinderdörfern zugute

Wien - Vor rund einem Monat hat ein Kabelbrand die Schließung erzwungen, nun wird der Wiener Szeneclub Chaya Fuera am 20. November wiedereröffnet. Das teilten die Betreiber am Mittwoch in einer Aussendung mit. Die Eröffnungsparty in dem Lokal in Wien-Neubau kommt einem guten Zweck zugute: Mit dem Reinerlös werden die SOS-Kinderdörfer unterstützt.

Anlass dafür sei das 25-jährige Bestehen der UN-Kinderrechtskonvention, hieß es. Die Zielgruppe wird am Auftaktabend sogar persönlich anwesend sein: Auch der Auftritt eines Kinderchors steht auf dem Programm. Als Highlight ist der Sänger Elto angekündigt. (APA, 29.10.2014)

Share if you care.